Häufig gestellte Fragen

Worum geht's?

In der fiktiven "Cash-Kiste" verstecken sich jeweils 10 Begriffe.


Diese werden dem Kandidaten in Form einer 10-sekündigen O-Ton-Collage vorgespielt. Im Anschluss daran muss er versuchen, möglichst viele der gehörten Dinge innerhalb von 10 Sekunden aufzuzählen. Je mehr Begriffe der Teilnehmer im vorgegebenen Zeitrahmen nennt, desto besser: Denn jeder Gegenstand bringt ihm Geld!

Unsere Hörer können sich rund um die Uhr telefonisch über unsere landesweite Hotline bewerben. Rufen wir einen Kandidaten zurück, der vorher per Zufallsprinzip ausgewählt wurde, darf er sein Glück versuchen.

Wie / Wann kann ich mitmachen?

Die Bewerbung ist telefonisch möglich und zur jeweiligen Spielrunde erneut nötig.


Der Anrufer bewirbt sich für die zum Zeitpunkt des Anrufes laufende Spielrunde.

Auf dem Anrufbeantworter müssen Name, Alter und Telefonnummer hinterlassen werden.

Hotline: 0 13 71/36 50 50 (14 ct/Anruf Festnetz, mobil teurer)

Muss ich mich für jede Spielrunde neu bewerben?

Ja, der Kandidat muss sich für jede Spielrunde neu unter der landesweiten Hotline registrieren. Er registriert sich automatisch für die zum Zeitpunkt des Anrufes laufende Spielrunde.

Was ist wenn ich einen Begriff nicht ganz richtig gewusst habe?

Der Kandidat muss den exakten Wortlaut der ihm genannten Begriffe wiederholen. Sind Plural oder Einzahl vorgegeben muss er diese exakt wiederholen. Hat ein Begriff eine Mengenangabe muss diese exakt wiedergegeben werden.

Was kann ich gewinnen?

Den durchschnittlichen Gegenwert der genannten Begriffe in Euro.

Wie alt muss ich sein, um mitzumachen?

Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich!


Kann ich mehrfach gewinnen?

Ja! Selbst nach einem Gewinn kann man sich sofort für die nächste Spielrunde wieder bewerben.

Nach welchen Kriterien wählt ihr die Kandidaten aus?

Nach dem Zufallsprinzip.

 
Am Morgen
mit Jens Voss
und Jasmin Ashauer
Nachricht schreiben
Wetter
-6°C / -2°C
Wuppertal
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund Richtung Köln
Radio Wuppertal verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.
Zurück zur Aktionsseite