Aachen

24.11. – 23.12.
Weit über die Grenzen der Region hinaus ist der Aachener Weihnachtsmarkt wegen seiner außergewöhnlichen Atmosphäre beliebt. Der angestrahlte Aachener Dom sorgt für eine schöne Kulisse. Besonders berühmt ist Aachen natürlich für die Printen.
Öffnungszeiten:
Täglich 11:00 bis 21:00 Uhr
26.11.: 18:00 bis 21:00 Uhr
23.12.: 11:00 bis 20:00 Uhr
 
 



Bergisch Gladbach

24.11.-23.12.
Der traditionelle Weihnachtsmarkt in Bergisch Gladbach lädt ab dem 24.11. zum Stöbern und Glühwein trinken ein.
Öffnungszeiten:
So. - Fr. von 11:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 11:00 bis 21:00 Uhr
 
 



Bochum

23.11.-23.12
Der Bochumer Weihnachtsmarkt bietet Handwerksstände, Glühwein und winterliche Leckereien an über 180 liebevoll geschmückten Marktständen. Auch ein Mittelaltermarkt gehört dazu. Besonderes Highlight ist der "fliegende" Weihnachtsmann.
Öffnungszeiten:
Täglich 11:00 bis 22:00 Uhr
 
 



Bonn

24.11.-23.12.
Auch in diesem Jahr finden Besucher in der Bonner Innenstadt und in den Stadtteilen kleine "Weihnachtsdörfer".
An den vielen Verkaufsständen werden Weihnachtsschmuck, Krippen und Kunsthandwerk angeboten. An den Adventssamstagen sorgen Turmbläser für musikalische Unterstützung.
Öffnungszeiten:
Täglich 11:00 bis 21:00 Uhr
23.12.: 11:00 bis 20:00 Uhr
26.11. geschlossen
 
 



Dortmund

23.12.-30.12
Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder den 45 Meter hohen Tannenbaum, der mit 48.000 Lichtern geschmückt ist. An rund 300 Ständen werden Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, Spielzeug und vieles mehr angeboten.
Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 10:00 bis 21:00 Uhr
Fr. & Sa. 10:00 bis 22:00 Uhr
So. 12:00 bis 21:00 Uhr
24.12. 10:00 bis 14:00 Uhr (nicht alle Aussteller)
26.12. 12:00 bis 21:00 Uhr
26.11 & 25.12. geschlossen
 
 



Dortmund Fredenbaumpark

23.11.- 01.01.
Ein besonderer Markt ist der Mittelaltermarkt. Besucher können Greifvögel bewundern. Ein Highlight für Kinder ist das 30 Meter lange Piratenschiff und das Piratenlager. Zudem gibt es Musik und Feuershows sowie Gaukler, Zauberer und Puppenspieler.
Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 15:00 bis 22:00 Uhr
Fr. 15:00 bis 24:00 Uhr
Sa. 13:00 bis 24:00 Uhr
So. 11:00 bis 20:00 Uhr
24.12. und 25.12. geschlossen
 
 



Duisburg

23.11.- 30.12.
Highlight des Duisburger Weihnachtsmarktes ist eine Fahrt mit dem Riesenrad, das 38 Meter hoch ist. Auch eine Eisbahn gehört zu den Angeboten.
Öffnungszeiten:
So. - Do. 11:00 bis 21:00 Uhr
Fr. und Sa. 11:00 bis 22:00 Uhr
26.11.2017: 18:00 bis 21:00 Uhr
26.12.2017: 11:00 bis 21:00 Uhr
30.12.2017: 11:00 bis 20:00 Uhr
24.12. und 25.12.2017 geschlossen
 
 



Düsseldorf

23.11.-30.12
Der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt lockt mit seinen unterschiedlichen Themenwelten. Vor dem Düsseldorfer Rathaus findet man den Handwerkermarkt. Der „Engelchenmarkt“ befindet sich auf dem Heinrich-Heine-Platz. Im Innenhof des Wilhelm-Marx-Hauses liegt der „Sternchenmarkt“. Auf dem Gustaf-Gründgens-Platz steht eine 450 m² große Eislaufbahn im Mittelpunkt.
Öffnungszeiten:
So. - Do. 11:00 bis 20:00 Uhr
Fr. & Sa. 11:00 bis 21:00 Uhr
26.11. und 24.-25.12. geschlossen
 
 



Essen

23.11. -23.12.
Rund 250 Stände bietet der internationale Weihnachtsmarkt Essen. Darunter finden Besucher traditionelle Handwerkskunst, Geschenkideen und Kulinarisches.
In die Welt des Mittelalters können die Besucher des Flachsmarktes eintauchen.
Öffnungszeiten:
So. - Do. 11:00 bis 21:00 Uhr
Fr. & Sa. 11:00 bis 22:00 Uhr
 
 



Hagen

23.11.-23.12
In der Hagener Innenstadt stimmen mehr als 80 geschmückte Stände und Fahrgeschäfte auf Weihnachten ein. Highlight wird das 50 Meter hohe Riesenrad auf dem Friedrich-Ebert-Platz sein. Eine weitere Besonderheit ist die 35 m lange Weihnachtsrutsche in der Fußgängerzone.
Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 11:00 bis 20:30 Uhr
Fr. & Sa. 11:00 bis 21:00 Uhr
So. 12:00 bis 20:30 Uhr

 
 



Hattingen

27.11.-23.12.
Die Gäste erwartet Musik, eine Krippenausstellung, eine Plätzchenbäckerei und vieles mehr. Im St.-Georgs-Viertel gibt es zusätzlich einen Kunstmarkt „Kunst und Co.“, auf dem lokale und überregionale Künstler, Designer und Kreative ihre selbstgemachten Werke präsentieren.
Öffnungszeiten:
Täglich von 12:00 bis 20:00 Uhr
Fr. und Sa. bis 21:00 Uhr
 
 



Jüchen, Schloss Dyck

02.12/03.12, 09.12/10.12, 16.12./17.12

Bei der Schlossweihnacht auf Schloss Dyck an den ersten drei Adventswochenenden zeigen 150 Aussteller ihre Produkte. Laienschauspieler stellen im Englischen Landschaftsgarten die Weihnachtsgeschichte nach.
Öffnungszeiten:
Sa. & So. 10:00 bis 20:00 Uhr
 
 



Köln

27.11.-23.12.
Deutschlands beliebtester Weihnachtsmarkt liegt rund um den Kölner Dom. Rund 150 Aussteller präsentieren ihr Kunsthandwerk, Geschenke sowie kulinarische Höhepunkte. Zudem gibt es ein umfangreiches Bühnenprogramm mit über 100 Veranstaltungen.
Öffnungszeiten:
So. - Mi. 11:00 bis 21:00 Uhr
Do. & Fr. 11:00 bis 22:00 Uhr
Sa. 10:00 bis 22:00 Uhr
 
 



Mettmann

01.12-17.12.
Das Besondere ist das einmalige Ambiente des Marktplatzes und das Bergische Fachwerk rund um die St. Lambertuskirche. Ein Lichterzelt überspannt den ganzen Weihnachtsmarkt. Er zählt zu den ältesten in ganz NRW.
Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 16:00 bis 21:00 Uhr
Fr. 16:00 bis 22:00 Uhr
Sa. 12:00 bis 22:00 Uhr
So. 12:00 bis 21:00 Uhr
 
 



Mönchengladbach, Schloss Rheydt

09.12-10.12.
Auf dem Markt bieten über 60 verschiedene Kunsthandwerker ihre besonderen Unikate und Erzeugnisse an.
Öffnungszeiten:
Täglich 11:00 bis 18:00 Uhr
 
 



Münster

27.11.-23.12.
Fünf Weihnachtsmärkte verwandeln die Altstadt in ein Wintermärchen und laden mit rund 300 Ständen zum Bummeln, Einkaufen und Genießen ein. Im Rathausinnenhof lockt der größte und älteste Weihnachtsmarkt unter anderem mit Kunstgewerbe und Kinderkarussell.
Öffnungszeiten:
So. - Do. 11:00 bis 20:00 Uhr
Fr. & Sa. 11:00 bis 21:00 Uhr
 
 



Oberhausen

21.11.-23.12.
Ein spezielles Ambiente bietet der Weihnachtswald in Oberhausen. Jährlich werden 300 beleuchtete Fichten und 100 Kubikmeter Waldboden in die Oberhausener Innenstadt gezaubert.
Öffnungszeiten:
Täglich 12:00 bis 20:00 Uhr
 
 



Remscheid

24.11.-24.12
Ein Highlight sind die über 600m² Natureis unter freiem Himmel mit zwei extra Eisflächen für das beliebte Eisstockschießen.
Öffnungszeiten:
Täglich 11:00 bis 20:00 Uhr
26. November 2017 geschlossen
 
 



Solingen, Schloss Burg

01.12.-03.12.
Rund 100 Teilnehmer bieten im und vor dem Schloss eine große Vielfalt liebevoll angefertigten Handwerks. Besinnlich wird es in der Kapelle: Vor dem geschmückten Tannenbaum und den ausgestellten Krippen kann man hier dem Weihnachtskonzert lauschen. Ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot vor den Toren rundet den Besuch ab.
Öffnungszeiten:
Fr. und Sa. 10:00 bis 20:00 Uhr
So. 10:00 bis 18:00 Uhr
 
Am Wochenende
Nachricht schreiben
Wetter
1°C / 3°C
Wuppertal
Verkehr
A1 8 km
Dortmund - Köln