Facebook räumt ein: Künstliche Intelligenz hat Christchurch-Video nicht erkannt

 
Facebooks Systeme Künstlicher Intelligenz haben das Video, das der Christchurch-Attentäter im Internet verbreitete, nicht erkannt. Das gab der Konzern jetzt in einem Blogeintrag zu.
 
 
 

Auf Kaution frei: R. Kelly bittet Gericht um Reise nach Dubai

 
US-Sänger R. Kelly will nach Dubai reisen, um dort Konzerte zu geben. Eigentlich steht er gerade wegen Missbrauchsvorwürfen vor Gericht und ist nur auf freiem Fuß, weil er 100.000 Euro als Kaution hinterlegt hat.
 
 
 

Kritik an Episode: Londoner Feuerwehr wirft Kinderserie -Peppa Wutz- Sexismus vor

 
Die Londoner Feuerwehr hat Kritik an einer Folge der bekannten Kinderserie ?Peppa Wutz? geäußert. Sie stört sich an einer Äußerung in einer Folge und beklagt die Verwendung von veralteter und geschlechtsstereotypischer Sprache. Das war der Auslöser.
 
 
 

Let-s Dance: RTL schickt wieder die Promis aufs Parkett

 
Let?s Dance 2019 ist mit Promis wie Barbara Becker, Oliver Pocher und Evelyn Burdecki gestartet. Hier finden Sie alle Infos zu Kandidaten, Jury und Sendeterminen.
 
 
 

Feuerball am Himmel: Aufregung um riesigen "Meteor" über Los Angeles

 
Ein Feuerball über der Skyline von Los Angeles ? Videos in den sozialen Netzwerken zeigen, wie ein vermeintlich ein Meteor Richtung Erde stürzt. Das steckt wirklich dahinter.
 
 
 

Perfides Verbrechen in Südkorea: Hunderte Paare heimlich für Internet-Pornos in Motels gefilmt

 
Schlimmer Eingriff in die Intimsphäre Hunderter Südkoreaner: Mehr als 800 Paare wurden von versteckten Kameras in Motels beim Sex gefilmt ? die Bilder wurden live im Internet übertragen.
 
 
 

Staatsanwaltschaft erhebt Mordanklage: Täter von Utrecht handelte allein und mit Terror-Motiv

 
Die Staatsanwaltschaft in Utrecht erhebt nach den tödlichen Schüssen Mordanklage gegen den Hauptverdächtigen. Nach Angaben der Ermittler handelte er allein und hatte ein terroristisches Motiv.
 
 
 

Festnahmen in Würzburg: Polizei durchsucht Kita nach Kinderporno-Verdacht

 
Zwei Männer aus Würzburg sollen Kinderpornos von kleinen Jungen angefertigt und im Darknet angeboten haben. Sie wurden bei einer Razzia von der Polizei festgenommen ? dabei wurde auch eine Kita durchsucht.
 
 
 

Anschlag im Jahr 1988: Frühere Stasi-Mitarbeiter wegen Lockerbie-Attentats vernommen

 
Wer steckt hinter dem Lockerbie-Attentat, bei dem im Jahr 1988 insgesamt 270 Menschen starben? Jetzt wird gegen mutmaßliche frühere Mitarbeiter der Stasi ermittelt.
 
 
 

Gesetzesentwurf: Spahn will Hebammen zu Studium verpflichten

 
Wer Hebamme werden will, muss künftig studieren ? so lautet der neue Gesetzesentwurf von Gesundheitsminister Jens Spahn. Warum er findet, dass Abitur und Hochschulabschluss für den Beruf unabdingbar sind.
 
 
 

Appell der Gedenkstätte Auschwitz: KZ-Besucher sollen nicht auf Gleisen balancieren

 
Die Gedenkstätte Auschwitz hat Besucher zu einem respektvollen Verhalten aufgefordert und an sie appelliert, nicht auf den Gleisen zu balancieren und Fotos davon zu machen. Der Appell findet auf Twitter gewaltige Zustimmung.
 
 
 

Staffelauftakt bei -Let's Dance-: Das sind die neuen Promi-Tanzpaare

 
Beim Auftakt der neuen Staffel von ?Let's Dance? hieß es am Freitagabend zunächst wieder: Wer mit wem? 14 Prominente und 14 Profitänzer haben sich auf dem Parkett gefunden. Wir stellen die Paare vor.
 
 
  -Germany-s Next Topmodel-: Kandidatinnen gehen aufeinander los

-Ich habe Lena geklatscht-

 
Während der Dreharbeiten zur siebten Folge von Heidi Klums Model-Show ist es zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen. Eines der Models äußerte sich bereits dazu.
 
 
 

Es ist ein Mädchen: Jessica Simpson zum dritten Mal Mutter geworden

 
Die US-Sängerin und Schauspielerin Jessica Simpson hat ihr drittes Kind zur Welt gebracht. Ihr Baby-Glück verkündete die 38-Jährige ihren Fans auf Instagram.
 
 
 

TV-Talk Maischberger zum Brexit: Martin Schulz mit Schaum vorm Mund

 
Sandra Maischberger lässt am Abend in der ARD erneut über den Brexit diskutieren. Sie will wissen, ob eine bröckelnde EU dem Populismus Platz macht. Journalisten und Politiker streiten sich in nur mäßig sortierter Kampfstimmung.
 
 
 

Mutter verhaftet: Kinder befolgen Sketch-Anweisungen für Youtube nicht und werden drakonisch bestraft

 
Weil ihre Kinder Anweisungen in Sketchen für Youtube nicht befolgte, bekamen sie von ihrer Mutter harte Strafen aufgebrummt. Jetzt wurde die Frau festgenommen.
 
 
 

-Schrott, totaler Schlamassel-: Rios Bürgermeister rechnet knallhart mit Machenschaften am Zuckerhut ab

 
Der Bürgermeister von Rio de Janeiro hat seine Stadt als einen ?totalen Schlamassel? mit korrupten Politikern und Polizisten bezeichnet. Und die 2016 für die Olympischen Spiele gebaute U-Bahn sei nichts weiter als ein ?Stück Schrott?, zitierte die Zeitung ?O Globo? am Mittwoch Marcelo Crivella.
 
 
 

Erste Opfer beigesetzt: Neuseeland ist entsetzt über Erdogan-Verhalten nach Christchurch-Attentat

 
Mit innenpolitischen Brandreden zum Anschlag von Christchurch hat der türkische Präsident diplomatische Zwischenfälle ausgelöst. Unterdessen werden die ersten Opfer zu Grabe getragen - Vater und Sohn, die gerade erst als Flüchtlinge nach Neuseeland gekommen waren.
 
 
 

-Niemand kommt hier lebend raus-: Fahrer entführt italienischen Schulbus und zündet ihn an

 
Nach 15 Jahren in seinem Busunternehmen droht ein Chauffeur seinen jungen Fahrgästen plötzlich mit dem Tod. Am Stadtrand von Mailand eskaliert die Situation.
 
 
  Seltenes Phänomen: Das hier war mal ein See

jetzt ist er für immer verschwunden

 
Wo einst die Bewohner von Santiago ihre Freizeit am Wasser verbrachten, liegen jetzt nur noch Tierknochen auf harter, trockener Erde. Der Aculeo-See, ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Einwohner der chilenischen Hauptstadt, ist binnen weniger Jahre komplett verschwunden
 
 
Radio Wuppertal 107,4
Nachricht schreiben
Wetter
°C / °C
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
Radio Wuppertal verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.
 
Weitere Nachrichten