Afghanistan

Bewaffnete greifen Hotel Intercontinental in Kabul an

 
Bei dem Sturm von vier bewaffneten Männern auf das große Hotel Intercontinental in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat es offensichtlich mehrere Tote gegeben.
 
 
  Mögliche Zugeständnisse an Groko-Gegner

Leitantrag für SPD-Parteitag wird erst Minuten vor Beginn fertig

 
Bis zur letzten Minute wird vor dem SPD-Sonderparteitag in Bonn um die Formulierungen des Leitantrags der Parteispitze gerungen. Erst exakt zum Parteitagsbeginn am Sonntag um 11 Uhr will die Antragskommission ihre Arbeit abschließen.
 
 
  Tote und Verletzte auf Seiten der YPG

Türkische Jets bombardieren Kurden in Syrien

 
Seit Tagen wurde in der Türkei eine Bodenoffensive in Nordsyrien angekündigt.  Am Samstagnachmittag haben türkische Kampfflieger kurdische Stellungen in Nordsyrien angegriffen.
 
 
  Kein Geld mehr für US-Regierungsbehörden

Was passiert eigentlich bei einem "Shutdown"-

 
Das Geld ist alle - "Shutdown" in Amerika. Und US-Präsident Donald Trump hat der Opposition die Schuld am Stillstand von US-Behörden gegeben. Nun schließen zwar weite Teile des öffentlichen Dienstes, aber nicht alles macht dicht. Ein Überblick.
 
 
  Neujahrsempfang der NRW-CDU

Armin Laschet lobt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

 
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) sieht das Tauziehen bei der SPD um eine mögliche Regierungsbeteiligung im Bund gelassen. "Wir hatten eine solche Situation in der Bundesrepublik noch nie", sagte Laschet am Samstag beim Neujahrsempfang der NRW-CDU in Düsseldorf.
 
 
  Nach möglichem SPD-Nein zur GroKo

FDP-Chef Lindner lehnt Jamaika-Neuanlauf ab

 
Die Jamaika-Sondierungen scheiterten, nun ist unklar, ob die SPD den Koalitionsgesprächen mit der Union zustimmt. Sollte eine Neuauflage der großen Koalition scheitern, will FDP-Chef Lindner jedenfalls nicht noch einmal für Jamaika in die Bütt gehen.
 
 
  Keine Einigung auf Übergangshaushalt

Haushaltssperre in den USA tritt in Kraft

 
Am ersten Jahrestag des Amtsantritts von US-Präsident Trump legt eine Haushaltssperre die Regierung weitgehend lahm. Der sogenannte Shutdown trat um Mitternacht in Kraft. Republikaner und Demokraten hatten sich im Senat nicht auf einen Übergangshaushalt einigen können.
 
 
  Ein Jahr Donald Trump

Der Spalter im Oval Office

 
Schon bei seiner Amtseinführung vor einem Jahr gab Donald Trump die Marschrichtung vor: Amerika zuerst. Das Selbstverständnis der USA ist ihm dabei fremd, er ist der Hauptdarsteller in seinem Theater der Ressentiments.
 
 
  Pierre Moscovici

"Das sind zutiefst sozialdemokratische Werte"

 
Der EU-Wirtschaftskommissar hofft auf eine große Koalition in Berlin und will den Bundestag weiter beim Euro mitreden lassen.
 
 
  Brüssel/Berlin

EU-Kommissar drängt SPD zu Groko

 
Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici bittet den Parteitag, den Weg für Koalitionsverhandlungen frei zu machen. Parteichef Schulz warnt vor einer Neuwahl, die NRW-SPD verlangt Nachbesserungen.
 
 
Am Wochenende
Nachricht schreiben
Wetter
2°C / 5°C
Wuppertal
Verkehr
Kein Stau
Gute Fahrt!
 
Weitere Nachrichten