Groko-Verhandlungen

NRW-SPD fordert "substantielle Verbesserungen"

 
Viele SPD-Mitglieder sind unzufrieden mit dem, was die Parteispitze in den Sondierungsgesprächen mit der Union vereinbart hat. Die einflussreichen Landesverbände aus Hessen und Nordrhein-Westfalen dringen auf "substanzielle Verbesserungen".
 
 
  Heinevetter weist Kritik zurück

"So einen Mist will ich nicht mehr hören"

 
Die starken Torhüter Andreas Wolff und Silvio Heinevetter retten dem DHB-Team bei der Handball-EM den 22:19-Erfolg gegen Tschechien. Nach dem Spiel positioniert sich Heinevetter gegen die Kritik an der deutschen Mannschaft und dem Trainer.
 
 
  Offene Personalfragen

Hecking bastelt an einer Startelf rund um Raffael

 
Vor dem Spiel gegen Augsburg muss Borussia-Trainer Dieter Hecking einige Personalfragen klären. Raffael dürfte wieder in die Startelf rücken, der Einsatz von Christoph Kramer ist fraglich. Hecking hat mehrere Optionen, um auf einen Ausfall des Sechsers zu reagieren.
 
 
  Umfrage bei SPD-Basis in NRW

"In einer großen Koalition können wir uns nicht erholen"

 
Kommt es zu einer Neuauflage der großen Koalition in Berlin? Vieles hängt auch vom mächtigen NRW-Landesverband ab. Wir haben uns an der Basis umgehört. Viele lehnen eine neue Regierungsbeteiligung ab ? und wollen lieber in die Opposition.
 
 
  "Friederike" in NRW

Kritik an Orkan-Wirrwarr an Schulen reißt nicht ab

 
Erst ist unklar, ob der Unterricht stattfindet. Dann dürfen die Schüler zur Schule kommen, sollen plötzlich aber wieder nach Hause. In NRW gibt es weiterhin Kritik am Verhalten von Schulen und Ministerium während des Sturms "Friederike".
 
 
  Schäden nach Sturm "Friederike"

Bei Ikea in Kaarst sucht man jetzt den Schuldigen

 
Sturmtief "Friederike" hat am Donnerstag das Ikea-Einrichtungshaus in Kaarst so sehr beschädigt, dass es evakuiert werden musste. Der Neubau war erst im Oktober eröffnet worden. Warum war das Gebäude derart anfällig?
 
 
  Sturmunfall in Krefeld

Zeugen überlassen Opfer sich selbst

 
"Friederike" hat in Krefeld große Schäden angerichtet und fünf Menschen verletzt ? eines der Opfer ist Linda Ellerbrock. Ein Baum durchschlug die Windschutzscheibe ihres Autos und verfehlte sie nur knapp. Doch auf Ersthelfer hoffte sie vergeblich.
 
 
  Sturm-Bilanz

"Friederike" war schneller

 
Auf den Tag genau elf Jahre vor "Friederike" hat Orkan "Kyrill" im Jahr 2007 über Deutschland gewütet. Der angerichtete finanzielle Schaden war damals größer als am Donnerstag, obwohl "Friederike" teilweise höhere Windgeschwindigkeiten erreichte.
 
 
  Planespotter in Düsseldorf

Hier müssen die Piloten mal richtig arbeiten

 
Wenn ein Sturm wie "Friederike" über das Land fegt, sind "Planespotter" in ihrem Element. Martin Bogdan hat am Donnerstag am Düsseldorfer Flughafen die Landebahn ins Visier genommen und einige spektakuläre Szenen festgehalten.
 
 
  Baby Anton kam im Auto zur Welt

"Dann hörte ich das Kind schreien, und alles war gut!"

 
Mitten im Sturmchaos ist am Donnerstag in Köln ein Kind auf die Welt gekommen - im Auto seiner Eltern, die wegen einer Straßensperrung nicht zur Klinik kamen. Wir haben mit dem Feuerwehrmann gesprochen, der die Geburt am Telefon angeleitet hat. 
 
 
Am Abend
Nachricht schreiben
Wetter
2°C / 5°C
Wuppertal
Verkehr
A1 1 km
Dortmund Richtung Köln
 
Weitere Nachrichten