Thyssenkrupp-Fusion mit Tata Steel

"Der alte August würde sich im Grab umdrehen"

 
Arbeiter von Thyssenkrupp haben am Mittwoch bei einer Mahnwache gegen die Fusionspläne protestiert. Die Stahlkocher haben Angst um ihre Zukunft.
 
 
  Mahnwache in Duisburg

Thyssenkrupp-Mitarbeiter wollen "um jede Stelle kämpfen"

 
Der Betriebsratschef der Thyssenkrupp-Stahlsparte verurteilt die Fusionspläne mit Tata als "falsche Entscheidung" des Konzerns. Einige Mitarbeiter reagieren prompt: Am Standort Duisburg legen sie ihre Arbeit nieder.
 
 
  Zusammenschluss

Thyssenkrupp mit Tata einig über Fusion der Stahlsparten

 
Der Industriekonzern Thyssenkrupp hat sich mit dem indischen Konkurrenten Tata auf eine Fusion der europäischen Stahlsparte geeinigt. Durch den Zusammenschluss sollen auf beiden Seiten je 2000 Stellen wegfallen.
 
 
  Ab Düsseldorf

Eurowings übernimmt Air-Berlin-Flüge in die Karibik

 
Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hatte vor wenigen Tagen die Karibikstrecken ab Düsseldorf zum 25. September aufgegeben. Nun springt der Lufthansa-Ableger Eurowings in die Lücke.
 
 
  US-Notenbank

Fed lässt Leitzins unverändert und beginnt Anleihenverkäufe

 
Die US-Notenbank will den Märkten weiter Kapital entziehen. Nach zwei Zinsanhebungen sollen im Oktober erste kleine Teile des riesigen Anleihenberges verkauft werden, auf dem die Fed seit der Finanzkrise sitzt.
 
 
  Urteil

Mindestlohn gilt auch für Nachtzuschläge und Feiertage

 
Das höchste deutsche Arbeitsgericht hat ein Urteil zugunsten von Arbeitnehmern getroffen, die Stundenlohn erhalten: Der Mindestlohn von 8,84 Euro gilt auch für Nachtzuschläge und Feiertagsvergütungen.
 
 
  Stahlfusion mit Konkurrent Tata

Thyssenkrupp-Chef Hiesinger ist noch lange nicht am Ziel

 
Einen opulenten Image-Film für das Joint Venture zwischen Tata Steel Europe und der Thyssenkrupp-Stahlsparte gibt es bereits, eine Absichtserklärung haben beide Seiten unterschrieben. Auf dem von Heinrich Hiesinger favorisierten Weg gibt es aber noch sehr viele Unbekannte.
 
 
  Finnischer Versorger

Eon will Uniper-Anteil an Fortum verkaufen

 
Der Deal könnte 3,8 Milliarden Euro in die Kassen von Eon spülen: Der Energiekonzern will seinen knapp 47-prozentigen Anteil an der Kraftwerkstochter Uniper an den finnischen Versorger Fortum verkaufen.
 
 
  Ex-Kaufhof-Chef

Van den Bossche geht zur Metro

 
Nur gut vier Monate nach seinem überraschenden Abschied als Kaufhof-Chef übernimmt Olivier Van den Bossche eine Führungsposition beim Lebensmittelhändler Metro.
 
 
  Tata Steel

Das ist der Fusionspartner von Thyssenkrupp

 
Thyssenkrupp und Tata Steel wollen ihre Stahlgeschäfte zusammenlegen und damit den nach ArcelorMittal zweitgrößten europäischen Stahlkonzern schmieden. Fakten zum Großkonzern aus Indien.
 
 
Am Abend
mit Laura Potting
Nachricht schreiben
Wetter
7°C / 16°C
Wuppertal
Verkehr
A3 3 km
Köln Richtung Oberhausen
 
Weitere Nachrichten