23.01.2019 12:11

W- Bewaffneter Räuber überfällt Kiosk in Wuppertal

 
Wuppertal (ots) -

In den Abendstunden des 22.01.2019, gegen 23:00 Uhr, überfiel ein
bislang unbekannter, männlicher Täter einen Kiosk an der Berliner
Straße in Wuppertal. Der mit einem Messer bewaffnete Mann betrat den
Kiosk und traf dort auf zwei Berechtigte (26/37). Unter Vorhalt
seines Messers forderte er von den Anwesenden das Öffnen der Kasse.
Er griff sich einige Geldscheine und floh in unbekannte Richtung. Der
Straftäter war circa 170 Zentimeter groß, trug eine schwarze Kappe
mit Aufschrift, eine schwarze Jacke mit Fellkragen und ein weißes
Oberteil. Dazu war er mit einer blauen Jeanshose und hellen
Turnschuhen bekleidet.
Das zuständige Kriminalkommissariat 14 bittet Zeugen sich unter der
Rufnummer 0202/284-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzten. (weit)




Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell
 
 
Quelle: www.presseportal.de
Am Morgen
mit Jens Voss
und Jasmin Ashauer
Nachricht schreiben
Wetter
-6°C / -2°C
Wuppertal
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund Richtung Köln
Radio Wuppertal verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.
 
Weitere Nachrichten