20.05.2019 09:24

RS Wildunfall - Motorradfahrer kollidierte mit Reh

 
Wuppertal (ots) - Ein 60-jähriger Zweiradfahrer fuhr Freitagabend
(17.05.2019), um 22:10 Uhr, auf der Wermelskirchener Straße in
Richtung Remscheid, als er kurz vor dem Ortseingangsschild mit einem
Reh zusammenstieß, dass plötzlich vor ihm auf die Fahrbahn trat. Der
Motorradfahrer stürzte von seinem Zweirad und verletzte sich schwer.
Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in eine
Klinik. Das Reh verendete noch am Unfallort an seinen Verletzungen.
(hm)




Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell
 
 
Quelle: www.presseportal.de
Radio Wuppertal 107,4
Nachricht schreiben
Wetter
9°C / 18°C
Wuppertal
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
Radio Wuppertal verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.
 
Weitere Nachrichten