Kater Brownie entlaufen

Am 6.1.20 ist Kater Brownie auf dem Weg zum Tierarzt aus seinem Katzenkorb entwischt und auf den katholischen Friedhof in Ronsdorf gelaufen. Seitdem wird er dort gesucht. Die Familie hat überall Plakate aufgehängt und Suchmeldungen in alle Briefkästen der Umgebung geworfen.

Das letzte Mal wurde er am 7.1.20 an der Friedhofskapelle gesehen. Seitdem gibt es keine eindeutigen Sichtungen mehr. Auch die Aufstellung einer Lebendfalle hat bisher nicht zum Erfolg geführt.

Brownie ist 2 Jahre, schwarz und gechippt. Im Moment ist er daran zu erkennen, dass er eine kahle Stelle auf der linken Stirnseite hat. Leider ist er extrem scheu, so dass man ihn nicht anlocken kann. Jeder Versuch würde nur dazu führen, dass er weiter weg läuft.

Hinweise nimmt Familie Model entgegen unter den folgenden Telefonnummern:

0176 21250356

0173 7077013