Corona-Berichterstattung

Das Radio Wuppertal Corona-Dossier

Nur ein Thema bestimmt in diesen Tagen und Wochen die aktuelle Berichterstattung:

Wie kann es dem Land und unserer Stadt gelingen, die Weiterverbreitung des neuen  Coronavirus SARS-CoV-2 und der Lungenkrankheit COVID-19 einzudämmen?

Die WHO hat am 30.1.2020 festgestellt, dass es sich beim aktuellen Ausbruch durch das neuartige Coronavirus in China um eine "Gesundheitliche Notlage mit internationaler Tragweite" handelt. Mit dieser Situation versuchen die unterschiedlichen Instanzen umzugehen.

Es gibt für NRW eine eigens eingestellte Hotline für Bürger. Unter der Nummer 0211 855 47 74 kann man sich über alles Wichtige informieren und Fragen stellen. Das Robert Koch-Institut (RKI), die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und das Bundesgesundheitsministerium (BMG) haben entsprechende Webseiten eingerichtet.

Hier findet Ihr unsere Berichterstattung. Mit veränderter Sach- und Wissenslage aktualisieren wir u.U. die Berichte.

© Vektor Kunst auf Pixabay