Veranstaltungen vom 17.12.2017 bis 31.12.2017


 
02.12.2017 - 19.12.2017, 15:00 Uhr

Kirche Katernberger Straße

Faire Mode aus dem Gefairt

Das "Gefairt" bietet fair gehandelte Kleidung. Am Samstag, 2.12., von 15 bis 19 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Kirche an der Katernberger Str. 61. Und an den Dienstagen 5., 12. und 19. Dez
Strasse: Katernberger Straße 61
Ort: 42103 Wuppertal
 
Beschreibung: Wer Wert auf fair gehandelte Kleidung legt, für den lohnt sich ein Besuch des "Gefairts". In diesem zum mobilen Modeladen umgebauten holländischen Postauto bietet Wiebke Nauber aus Gruiten faire Kleidung an, die nach strengen Sozial- und Ökostandards gefertigt wurde. Am Samstag, 2.12., steht sie während der Adventsfeier der Niederländisch-reformierten Gemeinde von 15 bis 19 Uhr auf dem Parkplatz hinter der Kirche an der Katernberger Str. 61. Und an den Dienstagen 5., 12. und 19. Dezember ist das Gefairt immer von 17.00 bis 19.30 Uhr vor der Neuen Kirche in der Luisenstraße zu finden
 
 
 
05.12.2017 - 19.12.2017, 18:00 Uhr

Neue Kirche / Sophienkirche

Offenes Adventssingen

Gemeinsames Adventssingen in der Sophienkirche am 5.12., 12.12. und 19.12.
Strasse: Sophienstraße 3b
Ort: 42103 Wuppertal
 
Beschreibung: Die Adventszeit ist in diesem Jahr so kurz und dabei gibt so viele wunderschöne Advents- und Weihnachtslieder, die gesungen werden wollen.

Wer Lust hat, auch ungeübt zu singen und die Gemeinschaft dabei zu genießen, der ist genau richtig dienstags in der Neuen Kirche / Sophienkirche (Sophienstraße 3b) am 5., 12. und 19. Dezember jeweils um 18 Uhr.
 
 
 
08.12.2017 - 31.12.2017, 20:00 Uhr

Komödie Wuppertal

„RUBBELDIEKATZ!“- Eine Komödie von Detlev Buck

Preis: Kategorie I 26,50 €, Kategorie II 23,50 €, (2,- € erm.)
Strasse: Friedrichstraße 39
Ort: 42105 Wuppertal
Telefon: 0202 / 26 15 89 21
 
Beschreibung: Bereits der Titel RUBBELDIEKATZ verspricht einen temporeichen wie atemberaubenden Abend in der Wuppertaler Komödie – zu erleben ab Freitag, den 8. Dezember.
In der Tat geht es turbulent und zugleich romantisch zu, wenn Hauptdarsteller Markus Streubel von Alexander zu „Alexandra“ wird, um die weibliche Hauptrolle in einem Hollywoodstreifen zu ergattern. Wird er die gewagte Maskerade aufrecht erhalten können?
Das Stück wird an den Spieltagen Mittwoch bis Sonntag aufgeführt, Mittwochs bis Samstags ab 20:00 Uhr, Sonntags ab 18:00 Uhr.
 
 
 
09.12.2017 - 19.12.2017, 17:00 Uhr

Ottenbrucher Bahnhof

Adventssingen am Ottenbrucher Bahnhof und im Luisenviertel

Adventssingen am Ottenbrucher Bahnhof am 09.12., und im Luisenviertel, am 12.12. und 19.12.
Preis: freier Eintritt
Strasse: Funkstraße 94
Ort: 42115 Wuppertal
 
Beschreibung: Bereits zum vierten Mal erklingen am Sa. 9.12. um 17 Uhr hinter dem Ottenbrucher Bahnhof an der Nordbahntrasse beliebte Advents- und Weihnachtslieder zum Mitsingen und Mitschunkeln. Das von Blechbläsern, Glühwein und Kinderpunsch begleitete Singen wird von neun evangelischen Gemeinden aus Elberfeld organisiert. Schlusspunkt gegen 18 Uhr soll ein großer Bahnhof für die Jette Müller sein, die am 21. Dezember die letzten Biere im Ottenbrucher Bahnhof zapfen wird.

An den Dienstagen 12. und 19. Dezember gibt es jeweils von 18 bis 19 Uhr in der Neuen Kirche in der Sophienstraße weitere Gelegenheiten, in Advents- und Weihnachtslieder mit einzustimmen. Hier kann auch ihr Wunschlied erklingen. Während des offenen Adventssingens in der Neuen Kirche wird vor der Tür in der Sophienstraße zudem das Gefairt stehen. In diesem mobilen Modeladen wird faire Kleidung vorgestellt und angeboten.
 
 
 
18.12.2017, 18:00 Uhr

Bergische Universität Wuppertal, Gebäude I. 13.65, Hörsaal 26

Erste Erfahrungen mit der reformierten Erbschaftsteuer und koordinierter Ländererlass

Strasse: Gaußstraße 20
Ort: 42119 Wuppertal
Link: Mehr zur Bergischen Juristengesellschaft
 
Beschreibung: Professor Dr. Matthias Loose, Richter am Bundesfinanzhof, hält einen Vortrag über Erfahrungen mit der reformierten Erbschaftsteuer. Gäste sind zu dieser interessanten Vortragsveranstaltung herzlich eingeladen.
 
 
 
19.12.2017, 13:00 Uhr

Lichthof im Wuppertaler Rathaus

Adventskonzert

Das Landespolizeiorchester spielt im Lichthof ab 13:00 Uhr.
Preis: freier Eintritt
Strasse: Johannes-Rau-Platz 1
Ort: 42275 Wuppertal
 
Beschreibung: Am Dienstag, 19. Dezember, um 13 Uhr wird der Lichthof zur Bühne. Das Landespolizeiorchester unter musikalischer Leitung von Scott Lawton und Hans Steinmeier sorgt mit seinen Liedern für weihnachtliche Atmosphäre.
 
 
 
20.12.2017, 18:00 Uhr

Roter Salon, Kommunikationszentrum „die börse“

Feier zu 30 Jahren Städtepartnerschaft Wuppertal und Matagalpa (Nicaragua)

Akteure und Gründer berichten
Strasse: Wolkenburg 100
Ort: 42119 Wuppertal
 
Beschreibung: Es wird Grußworte von Bürgermeisterin Maria Schürmann geben, ebenso die Vorstellung des kurzen Films von der Konzertreise von „Knapp daneben“ nach Matagalpa / Nicaragua. Begleitet wird der Abend von Stefan Seitz.
 
 
 
20.12.2017, 20:00 Uhr

Roter Salon, Kommunikationszentrum „die börse“

Doppelkonzert

Doppelkonzert im Rahmen der Feier zur Städtepartnerschaft mit Matagalpa (Nicaragua)
Preis: Eintritt frei, um Spende wird gebeten
Strasse: Wolkenburg 100
Ort: 42119 Wuppertal
 
Beschreibung: Quartett „Carretera Sur“ mit Karla Dominguez Castillo an der Flöte. Carlos Diaz – Tango- und Jazzgitarre – Argentinien
 
 
 
21.12.2017, 16:00 Uhr

Wuppertaler Zoo

Märchenführung im Zoo

Einen märchenhaften Abend im Zoo können Kinder im Winter im Zoo erleben. Nach einem Tiermärchen geht es auf einen Lampionrundgang durch den Zoo.
Preis: 6,- Euro zzgl. Zoo-Eintritt
Strasse: Hubertusallee 30
Ort: 42117 Wuppertal
Telefon: 0202 563 3600
Link: Mehr Infos finden Sie hier
 
Beschreibung: Einen märchenhaften Abend im Zoo können Kinder im Winter im Zoo erleben. Nach einem Tiermärchen geht es auf einen Lampionrundgang durch den Zoo. Treffpunkt ist das Bronze-Kamel im Eingangsbereich des Zoos. Anmeldung erforderlich! (geeignet für Kinder ab 3 Jahren)
Dauer: etwa 1,5 Stunden
Anmeldung: an der Zoo-Kasse
 
 
 
21.12.2017, 19:00 Uhr

Pauluskirche

Jahreshauptversammlung des Wuppertalbewegung e.V.

Auf der Jahreshauptversammlung erhalten alle Besucher eine Chronik der Wuppertalbewegung e.V. von 2006 bis 2017.
Strasse: Pauluskirchstraße 8
Ort: 42285 Wuppertal
Link: Weitere Informationen finden Sie hier
 
Beschreibung: Wir würden uns freuen, möglichst viele von Ihnen zur diesjährigen Jahreshauptversammlung unseres Vereins in der Pauluskirche in Unterbarmen begrüßen zu dürfen. Wie in jedem Jahr werden wir über die schönen Momente des abgelaufenen Jahres berichten, mit einem besonderen Schwerpunkt auf unserem nächsten großen Projekt, dem Umbau der Schwarzbachtrasse in einen Fuß- und Radweg. Seit wir als Verein erstmalig im April 2016 einen Förderantrag für dieses Projekt abgegeben haben, wurde es seitens des Fördergebers immer sehr positiv beurteilt und begleitet.
 
 
 
24.12.2017, 10:00 Uhr

Wuppertaler Zoo

Heiligabend im Zoo

Rundgang zu den Tieren der Bibel
Preis: regulärer Zoo-Eintritt
Strasse: Hubertusallee 30
Ort: 42117 Wuppertal
Telefon: 0202 563 3600
Link: Mehr Infos finden Sie hier
 
Beschreibung: Um die Wartezeit auf das Christkind zu verkürzen, findet am Morgen des 24. Dezember (Heiligabend) ein Rundgang zu den Tieren der Bibel statt. Treffpunkt ist das Bronze-Kamel am Zooeingang.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
keine Anmeldung erforderlich
 
 
 
24.12.2017, 12:00 Uhr

Nordbahntrasse Bahnhof Loh

Weihnachtsandacht auf der Nordbahntrasse

n Heiligabend um 12.06 Uhr sind die Wuppertaler zur Weihnachtsandacht der Evangelischen Kirchengemeinde Unterbarmen eingeladen.
Preis: freier Eintritt
Strasse: Rudolfstraße
Ort: 42285 Wuppertal
 
Beschreibung: An Heiligabend um 12.06 Uhr sind die Wuppertaler zur Weihnachtsandacht der Evangelischen Kirchengemeinde Unterbarmen eingeladen.
In diesem Jahr ist es bereits das achte Mal in Folge, dass Pfarrer Dieter W. Albat und seine Mitstreiterinnen und Mitstreiter von der Rotter Kirche an diesen besonderen Ort einladen, um sich in Musik, Gesang, Gebet und einer unterhaltsamen Spielszene auf das Christfest einzustimmen.
Kamen bei der ersten Trassenandacht im Jahr 2010 im tiefen Schnee etwa 60 Gäste, so waren im vergangenen Jahr mehr als 300 Menschen bei der Feier, die von "blechwerk unterbarmen" musikalisch gestaltet und von der Wuppertalbewegung unterstützt wird.
 
 
 
24.12.2017 - 08.01.2018, 14:00 Uhr

Carnaper Platz

Der große Wuppertaler Weihnachtszirkus

Manege frei! Mit neuer Show und neuer Geschichte sorgt der Wuppertaler Weihnachtscircus in den festlich geschmückten und beheizten Zelten für eine unvergessliche Weihnachtszeit in der bunten
Preis: Erwachsene ab 16 € / Kinder ab 14 € / Erm. Erwachsene ab 12 € / Erm. Kinder ab 10 &am
Strasse: Carnaper-Straße
Ort: 42283 Wuppertal
Telefon: 0163-6119941
 
Beschreibung: Manege frei! Mit neuer Show und neuer Geschichte sorgt der Wuppertaler Weihnachtscircus in den festlich geschmückten und beheizten Zelten für eine unvergessliche Weihnachtszeit in der bunten Zirkuswelt.
Ein besonderes Geschenk liegt für Sie zur Premiere am Heiligabend bereit:
Der 24.12. ist Papatag, das heißt, Väter, die mit ihren Kindern kommen, haben freien Eintritt. Alle Wochentage sind Familientage: Erwachsene zahlen Kinderpreise.

Zum Jahreswechsel erwartet Sie dann als absoluter Höhepunkt eine Silvestergala mit Sektempfang, heißem Buffet, Höhenfeuerwerk, Open End-Party und einem exklusiven Galashowprogramm.

Reservieren Sie Ihre Plätze unter Telefonnummer 0163-6119941. An der Circuskasse können Eintrittskarten ab dem 18.12.2017 täglich in der Zeit von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr erworben werden.

So 24.12.2017, 14:00 Uhr - Premiere / Papatag (Väter haben freien Eintritt)
Mo 25.12.2017, 15:00 Uhr - Familientag
Di 26.12.2017, 15:00 Uhr - Familientag
Mi 27.12.2017, 15:00 Uhr - Familientag
Do 28.12.2017, 15:00 Uhr - Familientag
Fr 29.12.2017, 15:00 + 18:30 Uhr - Familientag
Sa 30.12.2017, 15:00 Uhr
So 31.12.2017, 20:00 Uhr - Silvestergala (Einlass 19:00 Uhr)
Mo 01.01.2018, 15:00 Uhr - Familientag
Di 02.01.2018, 15:00 Uhr - Familientag
Mi 03.01.2018, 15:00 Uhr - Familientag
Do 04.01.2018, 15:00 Uhr - Familientag
Fr 05.01.2018, 15:00 + 18:30 Uhr - Familientag
Sa 06.01.2018, 15:00 Uhr
So 07.01.2018, 15:00 Uhr
Mo 08.01.2018, 15:00 Uhr - Familientag

Eintrittspreise:
Erwachsene ab 16 € / Kinder ab 14 €
Erm. Erwachsene ab 12 € / Kinder ab 10 €
– alle Plätze außer Loge und Sperrsitz –

Silvestergala: 59 €
Papatag (Väter haben freien Eintritt)
Familientag: Erwachsene zahlen Kinderpreise
 
 
 
29.11.2017 - 20.12.2017, 17:00 Uhr

Caféteria

Advent beim MEC Wuppertal

Adventsaustellung des Modelleisenbahn-Vereins Wuppertal.
Preis: 3 Euro; Familien 5 Euro
Strasse: Eschenstraße 81
Ort: Wupperta
Telefon: 0151/5213 2549
 
Beschreibung: In der Cafeteria bedienen die Fahrzeuge einer Gartenbahn (LGB) die Besucher auf den besten Plätzen in der ersten Reihe mit Getränken nach Wunsch.
Zudem setzt der Heißluftballon der Stadtsparkasse Wuppertal im Maßstab H0 zur Landung an.

Dem Ziel, die Entwicklung der Modelleisenbahn in Deutschland anhand von Originalteilen darzustellen, sind sie auch wieder einen Schritt näher gekommen. Neu ist ein Waggon der Fa. Bing aus dem Jahr 1897.

Die Schwebebahn dreht wie gewohnt ihre Runden, Modelle des Kaiserwagen aus Architekturkarton sind vielleicht noch das ultimative Weihnachtsgeschenk.

Insgesamt fahren die Züge auf inzwischen zehn Anlagen in sieben Spurweiten aus vielen Epochen der Modelleisenbahngeschichte.
Die historischen Filme der Bahnen im Bergischen Land, die Cafeteria und ein großer Flohmarkt mit Modelleisenbahnartikeln runden das Angebot ab. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Nach tel. Anmeldung unter 0151/5213 2549 steht auch ein rollstuhlgeeigneter Zugang zur Verfügung.

Die Ausstellung kann am 29.11. sowie am 06.12., 13.12. und 20.12. von 17:00 bis 21:00 Uhr besucht werden.
 
 
 
31.12.2017, 16:00 Uhr

Alten luth. Kirche am Kolk

Silvesterkonzert am Kolk

Silvesterkonzerte am Kolk - Trompete und Orgel
Preis: freier Eintritt
Strasse: Morianstraße
Ort: 42103 Wuppertal
 
Beschreibung: Solotrompeter Uwe Komischke und Konzertorganist Thorsten Pech sind seit 15 Jahren die Solisten der traditionellen Silvesterkonzerte am Kolk. Am Silvestertag, dem 31. Dezember sind die beiden Musiker um 16 und 18 Uhr in der Alten luth. Kirche am Kolk zu hören. Festliche Barockwerke von Bach (Jesus bleibet meine Freude), Dandrieu, Telemann und Torelli werden ebenso erklingen wie Romantisches von Boellmann und Th. Pech (Ihr Freunde Gottes).

Die kostenfreien Einlasskarten sind derzeit noch beim Ev. Verwaltungsamt in Elberfeld, Kirchplatz 1, Z. 3.04 und in Barmen bei Landsiedel+Becker sowie bei allen Konzerten und Gottesdiensten am Kolk erhältlich.
Der Eintritt ist wie immer am Kolk frei, am Ausgang wird um eine angemessene Spende für die Fortführung der Kirchenmusik am Kolk gebeten.
 
 
 
31.12.2017, 22:00 Uhr

Mirker Bahnhof

Silvester in Utopiastadt

„Und, was machst du an Silvester?“ Natürlich mit der elektronischen Teegesellschaft in das Neue Jahr tanzen!
Preis: 10,-€ an der Abendkasse
Strasse: Mirker Str. 48
Ort: 42105 Wuppertal
 
Beschreibung: Denn: Alice, die Grinsekatze und der Schnapshase schmeißen wieder einmal die Tür zum alten Wartesaal auf. Dort warten u.a. Jonathan Kaspar, Torro Molinoz und Elmaskaya und verwandeln zusammen mit dem Hutmacher den Bahnhof für eine Nacht in einen Club. Kommet zahlreich und tanzet ausgelassen!
 
 
Am Wochenende
Nachricht schreiben
Wetter
1°C / 3°C
Wuppertal
Verkehr
A1 8 km
Dortmund - Köln
 
zur Veranstaltungsübersicht
 
 
Veranstaltung melden