Veranstaltungen vom 20.10.2018 bis 31.10.2018


 
15.10.2018 - 26.10.2018

die börse, Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal

ALIENS: Ein Cross-Media-Workshop

Tanz, Auftritt, Multimedia, Flashmop, Video, Film.... Beim Cross-Media-Workshop ALIENS fragen wir: Was kann man eigentlich alles als Performance bezeichnen?
Preis: 25€ / erm. 12,50€, incl. kleinem Imbiss in der Pause
Strasse: Wolkenburg 100
Ort: 42119 Wuppertal
Telefon: 0202/243 2212
Link: ALIENS: Life-Performance/Kostüme/Objekte/Videoclip/Instagram
 
Beschreibung: Bei diesem Workshop arbeitet die Tänzerin Gala Mody mit Bewegung, Theater, Tanz und Improvisation. Zusammen mit der Stage-Designerin Moni Wesp können die Teilnehmer*innen eigene Outfits und Bühnendesigns entwerfen. Anschließend kann die Performance als Fotoserie oder mit Videoclips multimedial dokumentiert oder auf ganz eigene Weise präsentiert werden.
Für den Workshop reisen die beiden international agierenden Künstlerinnen der „cross media performance company“ Cie OFEN extra aus Belgien an. Sie entwickeln ihre Arbeiten im Kontext von Tanz, Bühnendesign und Mode.

Thematisch geht es um „Aliens“, die Anderen oder Fremden. Was ist mir fremd? Fühle ich mich selbst manchmal wie ein Alien, das nicht in diese Welt passt? Gibt es Verhaltensweisen anderer, die mir völlig fremd sind? Macht mich das neugierig oder gruselt es nur? Je nach den Fragen der jungen Kreativen können sich unterschiedliche Inhalte ergeben, die sie erzählen möchten. https://cieofen.com
 
 
 
20.10.2018, 09:00 Uhr

Weltosteoporosetag

 
Beschreibung: Der Weltosteoporosetag wurde in den 90er-Jahren von der Internationalen Osteoporose Stiftung ins Leben gerufen. Der Tag soll das Bewusstsein für die Krankheit stärken, die auch als Knochenschwund bezeichnet wird. Seither werden jedes Jahr am 20. Oktober Aufklärungskampagnen und Informationsveranstaltungen organisiert. So soll den Menschen das Krankheitsbild nähergebracht werden.
 
 
 
20.10.2018 - 21.10.2018, 11:00 Uhr

die börse

Geburtstag Informationsbüro Nicaragua

Das Informationsbüro Nicaragua feiert am 20. und 21. Oktober seinen 40. Geburtstag in der börse.
Strasse: Wolkenburg 100
Ort: 42119 Wuppertal
 
Beschreibung: Die öffentliche Geburtstagsfeier verbindet das Informationsbüro mit einer Tagung mit Gästen aus sozialen Bewegungen in Mittelamerika sowie einer Diskussionsveranstaltung nebst Party am Samstagabend.
 
 
 
20.10.2018, 11:00 Uhr

Wuppertaler Brauhaus

Bahn trifft Bier - 3. Bergische Modelleisenbahnausstellung

Zu dem Motto „Modelleisenbahnen in fast jeder Größe“ zeigen Vereine aus Nordrhein Westfalen mehr als zehn Anlagen in verschiedenen Spurweiten.
Preis: Eintritt frei
Strasse: Kleine Flur Straße 5
Ort: 42275 Wuppertal
 
Beschreibung: Dazu gehören natürlich auch Schwebebahnen und Straßenbahnen, mehrere Modelle in unterschiedlichen Maßstäben und aus verschiedensten Materialien. Highlight ist diesmal der Prototyp des orange blauen Gelenktriebwagens (GTW 72) im Maßstab 1:87.

Regionale Händler mit ihrem Neuwarensortiment sind ebenso dabei wie ein großer Flohmarkt mit gebrauchten Modellbahnartikeln.

Für Kinder gibt es einen Basteltisch, an dem der Nachwuchs unter Anleitung kleine Bausätze zusammenbauen kann. Die bekannten DVD mit historischen Filme der Serie MLHF, u.a. vom Umbau des Döppersberg in den 1950er Jahren oder der Nordbahntrasse, als dort noch Züge fuhren, werden gezeigt und verkauft.

Die Besucher erhalten bei den acht ausstellenden Vereinen Informationen über Modellbahn, digitale Steuerung und Tipps und Tricks zu den Bereichen Modelllandschafts- und -anlagenbau.

Ein exklusives Güterwagen-Sondermodell in H0 und N gibt es im Rahmen der Ausstellung ebenso zu kaufen wie ein limitiertes Modell (H0) des Kaiserwagens der Schwebebahn. Der orange-blaue Gelenktriebwagen kann bereits vorbestellt werden.
 
 
 
20.10.2018, 18:45 Uhr

Sporthalle Buschenburg

Die Handballgirls live erleben

Nix los in den Ferien? Schüler und Azubis aufgepasst!
Preis: MIT SCHÜLERAUSWEIS KOSTENLOS
Strasse: Dieckerhoffstraße 18
Ort: 42389 Wuppertal
 
Beschreibung: Beim nächsten Bundesliga-Heimspiel des TVB Wuppertal gegen den TuS Lintfort ist der Eintritt gegen Vorlage eures Schülerausweises kostenlos.
 
 
 
21.10.2018, 09:00 Uhr

Geburtstag von Alfred Nobel

 
Beschreibung: 185 Jahre – Die höchste Auszeichnung in Wissenschaft und Forschung trägt seinen Namen: Alfred Nobel, Stifter des Nobelpreises und Erfinder des Dynamits, wurde am 21. Oktober 1833 in Stockholm geboren. Dank seiner Erfindung, die positive wie negative Auswirkungen hatte, wurde der Chemiker zu einem der reichsten Menschen seiner Zeit. Er starb am 10. Dezember 1896 im italienischen Sanremo.
 
 
 
23.10.2018, 19:00 Uhr

City Kirche Elberfeld

LUFT NUR - PRÄSENTATION EINES KÜNSTLERBUCHES

Die beiden Wuppertaler Künstler Jorgo Schäfer und Michael Zeller legen in diesem Herbst 2018 eine neue gemeinsame Arbeit vor:
LUFT NUR ist der Titel ihres Künstlerbuches.
Preis: 10€/7€
Strasse: Kirchplatz 3
Ort: 42103 Wuppertal
 
Beschreibung: Sieben ausgewählte Gedichte des Schriftstellers Michael Zeller hat der Maler und Grafiker Jorgo Schäfer mit der Hand gesetzt und auf hochwertiges Bütten gedruckt.

Acht zweifarbige Holzschnitte und ein großformatiges, mehrfarbiges Mittelblatt ergänzen die Texte. Roger Green hat das Werk wertvoll gebunden.

Vorstellung: Anne Linsel

Einführung: Jorgo Schäfer

Lesung: Michael Zeller

Musik: Carlos Diaz (git)

Das Projekt ist vom Kulturbüro der Stadt Wuppertal freundlicherweise unterstützt worden.

Kooperationspartner Literaturhaus Wuppertal. e.V
 
 
 
24.05.2018 - 30.12.2018, 10:00 Uhr

im Zentrum für gute Taten e.V.

„IMPRESSION of CUBA“ Fotoausstellung von Till Brühne

Der Wuppertaler Fotojournalist Till Brühne stellt unter anderen Straßenszenen von Havanna u.a. mit den legendären Oldtimern, Strände und Sehenswürdigkeiten Cubas aus.
Preis: Eintritt frei
Strasse: Höhne 43
Ort: 42275 Wuppertal
Telefon: 202 94620445
 
Beschreibung: Nicht nur die Reisefotografie begeistert den Fotografen, sondern auch Tanz, Schauspiel, Events und Porträts. Zuletzt zu sehen waren die Ausstellungen: „Impression of HAVANA-CUBA“ bei Genusskunst Kochschule & Eventküche , ENGEL & PASCHHOFF - RECHTSANWÄLTE & STEUERBERATER, davor war die „CC“ CUBA & CHILE im Hochschul-Sozialwerk der Universität Wuppertal und weitere im pentahotel Braunschweig und im LOT Theater in Braunschweig mit dem Titel: fotografie; Double C choreografie“. In diesem Jahr dokumentierte er u. a. eine Vielzahl von Projekten der Ehrenamtsinitiative (M)eine Stunde für Wuppertal

Die Besichtigung der Exponate ist dienstags von 10 bis 14 und donnerstags von 10 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung möglich. Dazu kontaktieren Sie gerne das Zentrum für gute Taten unter +49 202 94620445 oder per Mail post@zfgt.de
 
 
 
25.10.2018, 19:00 Uhr

Café Ada

Lesung "Doppelmord" mit Sibyl Quinke und Tanja Heinze

Die beiden Wuppertaler Autorinnen Tanja Heinze und Sibyl Quinke stellen ihre neuen Kriminalromane vor.
Strasse: Wiesenstraße 6
Ort: 42105 Wuppertal
Link: Zeit fuer Texte im Cafe Ada
 
Beschreibung: Die Lesung findet am 25. Oktober ab 19 Uhr im Café Ada statt und ist eine Veranstaltung des Wuppertaler Literatentreffs.
 
 
 
26.10.2018, 16:00 Uhr

Kleingärtnerverein Böhlerfeld e.V.

Kinder werden zu Umweltschützern und Baumeistern

Einweihungsfest
Strasse: Am Walde 2
Ort: 42119 Wuppertal
 
Beschreibung: In den Herbstferien wird der Kleingärtnerverein Böhlerfeld e.V. an dem Projekt „Kinder schaffen
insektenfreundliche Kleingärten“ teilnehmen. Gemeinsam mit den „Böhlerfelder Kindern“ werden
wir auf dem Vereinsgelände eine Wildblumenwiese mit Kräuterspirale samt kleinem Biotop und
Wegen zur Erreichbarkeit anlegen. Für Jung und Alt möchten wir die Gartenanlage bereichern und
eine Beobachtungs-und Ruhezone schaffen.
Gleichzeitig sollen die Kinder spielerisch Wissen über die Funktionsweise unseres Ökosystems
erhalten. Mit dem Bau eines kleinen Insektenhotels können die Kinder ein „Insektenparadies“
erschaffen und im eigenen Garten aufstellen. Auch jeder private Gartenbesitzer kann mit geringem
Aufwand etwas zum Schutz von Biene und Co. beitragen. Denn ohne Bienen, Käfer, Schmetterlinge
und andere „Bestäuber“ keine Ernte und ohne Ernte keine Nahrung.
„Wir freuen uns, dieses Projekt mit Hilfe von Fördermitteln des Landes, zahlreichen Sachspenden von
Unternehmen und vor allem dem Engagement ehrenamtlicher Helfer realisieren zu können.
Das Vorhaben findet am Freitag, den 26.10.2018 um 16.00 Uhr seinen Höhepunkt mit einem
Einweihungsfest, auf welchem die Kinder vorstellen und erzählen, was sie in den Tagen erlebt
haben. Hierzu sind alle Gartenfreundinnen und –freunde, Sponsoren und die Presse herzlich
eingeladen“, so die Projektleiterin Regina Küchler.
 
 
 
26.10.2018, 17:00 Uhr

Die Börse

ALIENS Abschlusspräsentation / Life-Performance, Videos, Mode, Objekte, Kulissen aus Recycling-

Preis: Eintritt frei
 
Beschreibung: In einem Cross-Media-Performance Workshop stellten sich Jugendliche die Frage: Was kann man alles als Performance bezeichnen? Wie kann ich meine Ideen künstlerisch kreativ darstellen und verschiedene Medien kombinieren? Wie kann ich mit einfachen Mitteln abgefahrene Hintergründe kreieren und Kostüme selbst designen?

Bei diesem Workshop arbeiteten wir mit Bewegung, Theater, Tanz und Improvisation. Außerdem konnten die kids aus Kartons, Recyclingstoffen und Kunststoffen Objekte und Outfits und coole Bühnendesigns für den Außen- und Innenbereich designen, ihre Performance als Instagram-Fotoserie, oder mit Videoclips dokumentieren oder ganz neue Wege finden, um ihre Ideen auszudrücken.

Thematisch geht es dabei um „Aliens“, die Auseinandersetzung mit dem Anderen oder Fremden. Was ist mir fremd? Fühle ich mich selbst manchmal wie ein Alien, das nicht in diese Welt passt? Gibt es Verhaltensweisen anderer, die mir völlig fremd sind? Macht mich das neugierig oder gruselt es nur?

Angeleitet wurden die Jugendlichen von zwei Künstlerinnen der belgischen Tanzcompagnie Cie.OFEN, die sich selbst als „cross media performance company“ bezeichnen. Sie entwickeln ihre Arbeiten im Kontext von Tanz, VisualDesign und Mode.
 
 
 
26.10.2018, 20:00 Uhr

Die Börse

Der Postillion live / Das Online-Satiremagazin zu Gast in der börse

Preis: VVK EUR 30.90 bei www.eventim.de
 
Beschreibung: Facebook down, Internet lahmt, Computer kaputt?
Kein Problem! Jetzt gibt es die Realsatire von Der Postillion auch offline, live und in Farbe: Nach 172 Jahren kommen die "ehrlichen, unabhängigen und schnellen" Nachrichten des Internetmagazins "Der Postillon" endlich auf die Bühne. Ab Oktober 2017 tourt die Live-Show quer durch ganz Deutschland (außer Saarbrücken. Niemand will nach Saarbrücken). Auf die Zuschauer warten die besten und erfolgreichsten Meldungen der Satireseite.

Laut Postillon-Gründer Stefan Sichermann freue man sich, „nun auch dem internetfernen Publikum das Geld aus der Tasche zu ziehen und dem Ziel der Weltherrschaft ein Stück näher zu kommen“.

Durch das Programm führen Anne Rothäuser und Thieß Neubert, die Originalsprecher der Postillon Video- und Radionachrichten. Mal spitzfindig, mal plakativ werden dabei Trump, Elbphilharmonie, AfD und Co. durch den Kakao gezogen. Neben dem humorvollen und mitunter bösen Blick auf Politik und Gesellschaft präsentiert die Show im Stil der Tagesschau irrwitzige Studien, Videoclips, die beliebten Newsticker-Wortspiele und weitere Überraschungen.
 
 
 
27.10.2018 - 28.10.2018, 11:00 Uhr

In der "Glocke"

Kreativmarkt

Preis: Eintritt frei
Strasse: Tönisheiderstraße 8
Ort: 42553 Velbert-Neviges
 
Beschreibung: Am Wochenende 27./28. Oktober 2018 öffnet die "Glocke" wieder ihre Tore. In der Zeit von 11 - 18 Uhr können Sie bereits zum 34. Mal in unser Ambiente eintauchen.
Zahlreiche Hobbykünstler bieten ihre Unikate der verschiedensten Stilrichtungen zum schauen, staunen und vielleicht auch kaufen an! Zusätzlich kann bereits nach individuellen Weihnachtsgeschenken Ausschau gehalten werden.
Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.
 
 
 
27.10.2018, 15:00 Uhr

Im Vorwerk-Park, Treffpunkt Toelleturm am Springbrunnen

Märchenführung im Vorwerk-Park für Kinder und Erwachsene

Die professionelle Märchenerzählerin Ingrid Reinhardt begleitet Kinder und Erwachsene durch den Vorwerk-Park.
Preis: 5€ für Erwachsene, für Kinder ist der Eintritt frei
Strasse: Marpe
Ort: 42287 Wuppertal
Telefon: 0202 4660139
Link: Maerchenglueck
 
Beschreibung: Märchen werden frei erzählt und jedes Mal wieder neu im Vorwerk-Park, Barmen, an verschiedenen lauschigen Plätzen!

Festes Schuhwerk ist erforderlich.

Die Märchen eignen sich für Kinder frühstens ab 3 Jahren.

Spenden für den Vorwerk-Park (ein privater Park) werden gerne entgegengenommen!
 
 
 
28.10.2018, 03:00 Uhr

Buchhandlung Klaus v. Mackensen, Inh. Michael Kozinowski

Nacht-Lesung und Signierstunde

"Es ist überhaupt nichts los in der Nacht" heißt es bei Wolf Erlbruch in seinem Buch "Nachts", "Es ist einfach nur dunkel. Sonst nichts."
Strasse: Friedrich-Ebert-Straße / Ecke Laurentiusstraße 12
Ort: 42103 Wuppertal-Elberfeld
Telefon: 0202 / 30 40 01
 
Beschreibung: Dass das so nicht stimmt, wollen wir in der "geschenkten" Stunde zwischen 3:00 Uhr (Sommerzeit) und 3:00 Uhr (Normalzeit) am 28. Oktober 2018 zeigen.

Der Wuppertaler Schauspieler, Sprecher & Theatermacher Olaf Reitz liest Wolf Erlbruchs Text und wir zeigen dazu die schönen Illustrationen aus diesem Buch.
Anlässlich des 70. Geburtstags von Wolf Erlbruch ist dieses schöne "Nachtbuch" jetzt neu im Großformat erschienen.

Im Anschluss an die Lesung signiert der Autor und Illustrator seine Bücher.
 
 
 
28.10.2018, 15:00 Uhr

Opernhaus

Dörtes Bühnenschau im Opernhaus

Dörte aus Heckinghausen lädt "auf'n Tässken Kaffee" und zum Plausch in ihr neues Wohnzimmer ein.
Preis: 9€, Schülerinnen & Schüler 6€
Strasse: Kurt-Drees-Str. 4
Ort: 42283 Wuppertal
Link: Dörtes Bühnenschau Tickets
 
Beschreibung: Frei nach dem Motto: "Auf zu neuen Ufern!" will sie hier entdecken, was sich neben ihrer Barmer Küchenoper auf und hinter den Brettern, die die Welt bedeuten, alles abspielt.
Es geht also um das Theater auf und hinter der Bühne.
Dabei nimmt sie Schauspieler, Sängerinnen und aktuelle Stücke der Wuppertaler Bühnen mit ihrer ganz eigenen, herzlich bergischen Art unter die Lupe.
Besungen wird Dörte von einem Tenor mit "Dein ist mein ganzes Herz".
 
 
 
28.10.2018, 17:00 Uhr

Evangelische City Kirche Elberfeld

"Zerbrochene Zukunft"

Buchvorstellung mit Dr. Ulrike Schrader und Christine Hartung, Julia Wolff (Lesung) und Michael Gehlmann (Viola).
Strasse: Kirchplatz 2
Ort: 42103 Wuppertal
 
Beschreibung: „Zerbrochene Zukunft.“

Der Pogrom gegen die Juden in Wuppertal im November 1938

Buchvorstellung mit Dr. Ulrike Schrader und Christine Hartung, Julia Wolff (Lesung) und Michael Gehlmann (Viola)

Anlässlich des 80. Jahrestages der Pogrome gegen die Juden 1938 richtet die Begegnungsstätte eine mehrteilige Veranstaltungsreihe mit Vorträgen, Fortbildungen, Ausstellungen und einer Buchvorstellung aus, die mit der offiziellen Gedenkstunde der Stadt Wuppertal am Sonntag, den 11. November 2018 enden wird.
 
 
 
31.10.2018, 22:00 Uhr

Die Börse

Halloween meets Sportlerparty – Das Original

Preis: ickets AK EUR 7.00, VVK EUR 5.00 bei der Fachschaft Sport, bei www.wuppertal-live.de und in der b&a
 
Beschreibung: Von wilden Zuckungen erfasste Körper. Rote Tropfen im Mundwinkel. Blutrünstige Sportstudenten, die in den heiligen Hallen der börse ein Massaker ohne Gleichen anrichten. Jedes Jahr am 31.10. wiederholt sich hier ein schrecklich-schönes Schauspiel.
Auch 2018 lassen sich die Sportlerinnen und Sportler der Uni Wuppertal nicht lumpen. Halloween feiert man in der börse und zwar mit Masken, Messern und Mutanten. Die Pforten der Hölle reißen auf, um die studentische Blutsbrut frei zu lassen.
Kommt alle vorbei und werdet Zeuge dieser grausamen Nacht! Für Musik und Flüssigkeiten ist gesorgt.
 
 
Am Wochenende
mit Sven Sandbothe
Nachricht schreiben
Wetter
4°C / 15°C
Wuppertal
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
Radio Wuppertal verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.
 
zur Veranstaltungsübersicht
 
 
Veranstaltung melden